Kategorien
Profisport

Keine UCI Mountainbike Weltmeisterschaften 2020 in Albstadt

In der aktuell kritischen Situation der weltweiten Verbreitung des Corona-Virus mit weitreichenden Reisebeschränkungen, kann eine Weltmeisterschaft – wie andere sportliche Großveranstaltungen weltweit – zu diesem Termin nicht durchgeführt werden.

Daher hat die Stadt Albstadt informiert, dass die UCI Mountainbike Weltmeisterschaften presented by Mercedes-Benz nicht vom 25. bis 28. Juni 2020 in Albstadt stattfinden werden.

Zu welchem Zeitpunkt die Weltmeisterschaft in Albstadt alternativ ausgetragen werden könnten wird aktuell geprüft.

Denkbare Alternativen sind eine Verlegung in den Herbst 2020 oder eine Durchführung im Jahr 2021. Eine komplette Absage dieses sportlichen Highlights ist zwar nicht ausgeschlossen, soll aber vermieden werden. Mitte nächster Woche wird es eine Telefonkonferenz zwischen den Verantwortlichen des UCI, des BDR und den städtischen WM-Organisatoren geben, in der darüber entschieden wird, in welcher Variante es mit der UCI Mountainbike Weltmeisterschaft in Albstadt weitergeht.

Quelle: WM Albstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.